Apen, das Ammerland und Umgebung

Radregion Ammerland und südliches Ostfriesland

PB175965.JPG IMG_0230.JPGPC190404.JPG

Wenn Sie Apen, das Ammerland und die Umgebung kennenlernen möchten, eignet sich unser Haus am Deich hervorragend als Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten. Der am Deich entlangführende Rad- und Gehweg führt Sie direkt zum Naturschutzgebiet "Aper Tief". Außerdem kreuzen mehrere Radwegrouten die Ortschaft Apen und den Nachbarort Augustfehn.

 

Naturschutzgebiet "Aper Tief": Das Aper Tief und der Deich

umgebung_deich.jpgDas Aper Tief ist über die Flüsse Jümme, Leda und Ems mit der Nordsee verbunden. Der Einfluss von Ebbe und Flut (der „Tide“) ist hier deutlich zu spüren.

Mit der vor einigen Jahren erfolgten teilweisen "Ausdeichung" wurde der Kontakt zwischen dem Gewässer und der Auenlandschaft wiederhergestellt.

Das Aper Tief kann wieder über die Ufer treten und die Niederungsflächen überfluten. Dadurch entstehen wertvolle Lebensräume wie Süßwasserwatten, Auengebüsche und Röhrichte, die in unserer Region nur noch selten zu finden sind.

Entfernung vom Hotel Am Deich in Apen etwa 1 km.

 

 

Ausflugsziele rund um Apen und Augustfehn

umgebung_schinken.jpgSchinkenmuseum in Apen

In der ältesten Schinkenräucherei im Ammerland (Anno 1748) legt man sich bereits in der 9. Generation für den Schinkenstandard der vergangenen Goldmark-Zeit ins Zeug. Seit 1996 begleitet Arnd Müller seine Gäste durch das Schinken-Genuss-Museum und hat dabei einige interessante Geschichten zu erzählen.

Homepage: http://www.schinkenmuseum.de/

umgebung_theater.jpgMänneken-Theater

Das Männeken-Theater ist ein kleines Figurentheater mit 99 Sizplätzen im Nachbarort Hengstforde. Es liegt in geringer Entfernung von unserem Hotel in Apen und ist bequem per Rad oder zu Fuß erreichbar.

Homepage: http://www.maenneken-theater.de/

 


Parks und Gärten

Rhododendronpark

Der Rhododendronpark der Familie Hobbie feierte 2008 sein 80jähriges Bestehen. Mit einer Gesamtfläche von 70 Hektar ist er Deutschlands größter Rhododendronpark, ca. 14km entfernt. http://www.hobbie-rhodo.de/

Garten der Jahreszeiten

Etwa 10.000 m² großer Natur- und Erlebnispark südlich von Westerstede mit Nordic-Walking-Routen und Fahrrad- und Wanderwegen, ca. 11km entfernt.

 

Bad Zwischenahn am Meer

Das Zwischenahner Meer ist ein See im Landkreis Ammerland in Niedersachsen. Es liegt zwischen dem Kurort Bad Zwischenahn im Süden und der Ortschaft Dreibergen im Norden und wird auch Perle des Ammerlandes, seltener Elmendorfer Meer, genannt.

Gemäß einer norddeutschen Legende ist die Entstehung des Sees ein Teufelswerk (Düwelswark). Demnach versuchte der Teufel einen Kirchenbau in Oldenburg zu unterbinden und diesen zu zerstören. In der Nähe von Zwischenahn riss er ein großes Stück Wald aus und flog in Richtung Oldenburg, um damit die Kirche zu treffen. Auf dem Weg nach Oldenburg wurde der Düwel von drei krähenden Hähnen jedoch so durcheinander gebracht, dass er den Weg verlor. Kurz vor der Stadtgrenze ließ er das ausgerissene Waldstück fallen. An dieser Stelle entstanden so der Kleine und Große Wildenloh, auf sandigem Untergrund wachsende Waldflächen. Die Stelle, an der der Wald herausgerissen wurde, bildet heute das Zwischenahner Meer.

 

Park der Gärten

Park der Gärten bei Bad Zwischenahn. Ein Park angelegt von Garten- und Landschaftsbauern auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau, 15km entfernt.
http://www.park-der-gaerten.de/

Park_der_Gaerten_4.jpgPark_der_Gaerten_1_1.jpg

Park_der_Gaerten_2_1.jpgPark_der_Gaerten_Blumen_1.jpg

Parklandschaft Ammerland - Aus Lust am Garten Imagefilm


Die Ammerland-Touristik hat 2015 einen neuen Imagefilm erstellen lassen. Ein Gärten-begeistertes Ehepaar präsentiert einige Highlights und Sehenswürdigkeiten unserer schönen Urlaubsregion.

 

 

 

Impressionen

  • Bad Zwischenahn
  • Bad Zwischenahn
  • Bad Zwischenahn (Zwillingshäuser am Meer)
  • Bad Zwischenahn (Zwischenahner Meer)
  • Barßel
  • Bockhorn - Klinkermuseum
  • Evenburg Leer
  • Greetsiel (Zwillingsmühlen)
  • Jaderpark
  • Kirche Apen
  • Leer (Altstadt)
  • Lengener Meer (NSG) und Moorlehrpfad
  • Neuenburg (Heimatverein)
  • Neuenburg (Schloss)
  • Neuenburg (Urwald)
  • Neuenburg (Urwald)
  • Nordsee - Neßmersiel
  • Park der Gärten - Liegewiese
  • Varel (am Jadebusen)
  • Westerstede - Schloss Köhlmoor
  • Westerstede - Swingolf am Klosterhof
  • Westerstede - Wildtiergehege am Flugplatz
  • Westerstede Alter Markt mit Petrie Kirche
  • Wiesmoor (Blumenstadt)
© 2020 freeline und der Betreiber von www.hotel-apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung